Forensische Sozial-Therapeutische Nachsorge


Wir betreiben in unserem Unternehmen 3 sozial-therapeutische Nachsorgeeinrichtungen welche sich wiederum in drei unterschiedlich abgestimmte Bereiche gliedern. Die grundlegenden Ziele und Ansätze in allen unseren Wohneinrichtungen sind: 

  • Förderung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung im Rahmen der Möglichkeiten 
  • Das Erkennen und fördern individueller Potentiale 
  • Sensibilisieren unseres sozialen Umfeldes um ein vorurteilsfreies Miteinander aller zu ermöglichen


Ein wesentlicher Bestandteil des gesamt Konzeptes trägt den Titel:

 "Wir schaffen keine Paralellwelten sondern wir nutzen vorhandene Ressourcen"

in: Natur, Tiere, Ruhe, soziales Umfeld, Freizeit, Kultur, Ernährung und Tradition


Diese vorhandenen Ressourcen geben unseren BewohnerInnen (MitbewohnerInnen) im weitesten Sinne der Wohngemeinschaft Sicherheit und Halt. 

Es wird der Betreuungsalltag individuell an Kunden angepasst um deren Potentiale nützen zu können und die Selbstwirksamkeit zu fördern.


 
E-Mail
Anruf
Karte